Lazy Patchwork

LAZY PATCHWORK

Das Spiel mit den Farben

Bunt und fröhlich geht es  in diesem Kurs zu. Es entstehen Bilder – nur aus bunten Quadraten zusammengesetzt, mit oder ohne besonderes Motiv, mit wunderschönen Farbverläufen und mit einer Wirkung, die einem manchmal den Atem nimmt.

Lazy Patchwork – das steht für eine Technik, die beim ersten Hinsehen aufwändig und kompliziert erscheint, aber sehr einfach und für den Schulbereich gut einsetzbar ist.

Das fertige Objekt kann als Freundschaftskissen, Wandbehang, Rucksack, etc. weiter verarbeitet werden(www.textilkunst-merl.at)

MATERIALLISTE:

  • Nähmaschine mit Zubehör (Mehrfachsteckdose, Nähgarne, Schere, Maßband…)
  • Kl. Patchworkmatte, Lineal, Rollschneider, wenn vorhanden
  • Stoffe: ca. 1 m in sich gemusterte oder handgefärbte Stoffe,
  • Unkostenbeitrag für Vlies

Die Künstlerin wird ihre handgefärbten Stoffe in Leinen und Jacquard mitnehmen und diese zum Verkauf anbieten.