Stoff, Kälte

Der Stoff, der aus der Kälte kam
wenn Textilkunst zum Abenteuer wird!

Inhalte und Ziele:                                                                                               

Wir werden – wie im Jazz – improvisieren und experimentieren. Mit ungewöhnlichen Techniken verändern wir textile Oberflächen und gestalten und interpretieren sie neu. So werden Stoffe z.B. überfilzt, heiß gewaschen, in Falten gebügelt oder eingeschnitten. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

In diesem Kurs übersetzen wir Farbklänge in Oberflächengestaltung, sowie unsere Vorstellungen und Träume in Bilder, die im Laufe eines Kurstages entstehen.

Es gibt die Möglichkeit bei der Kursleiterin Stoffe in Leinen-, Damast- und Jacquardqualität zu erwerben.

Dauer:              1 Tag
Mitzunehmen:   Materialliste wird zugesandt

 

Kursbeispiele: